Südseite des Hauptgebäudes.

Hier haben seit über 130 Jahren nur wenige Veränderungen an der Fassade stattgefunden. Im unteren rechten Teil sieht man ein Kellerfenster, welches mit einer Betonwand verkleinert und verstärkt wurde: hier wurde in den Kriegsjahren ein Luftschutzraum hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.