„Grünes Licht“ vom Bausachverständigen.

Nach den diversen Entkernungsmaßnahmen hat nunmehr ein Architekt und Bausachverständiger das alte Gemäuer auf Herz und Nieren untersucht. Seine Note: sehr gut.

Dieses Ergebnis war nicht unbedingt vorherzusehen, wenn auch dem Laien der gute Zustand der Fassade und des Gebäudeinneren sofort auffällt.

Dies ist Grundlage für weitere Investitionen, die nach dem Aufmaß und vielen Stunden der Planung nun nach und nach getätigt werden können.

Schreibe einen Kommentar